Einfamilienhaus (eigengenutzt)

- Grundbuchauszug nicht älter als 3 Monate

- ggf. Eintragungsbewilligung von Rechten und Beschränkungen aus der Grundakte

- Aktuelle Auskunft über den erschließungsbeitrags-rechtlichen Zustand

- Aktueller Katasterplan (1:500)

- Aktuelle Baulastauskunft des örtlichen Bauordnungsamts

- Aktuelle planungsrechtliche Auskunft des örtlichen Planungsamts

- Aktuelle Altlastenauskunft der örtlichen Unteren Bodenschutzbehörde

- Grundrisse aller Geschosse

- Gebäudeschnitt

- Flächenberechnung (Wohn- und Nutzfläche, Brutto-Geschossfläche)

- Baubeschreibung (wenn vorhanden)

- Aufstellung der durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen

Eigentumswohnung

Grundbuchauszug nicht älter als 3 Monate

- ggf. Eintragungsbewilligung von Rechten und Beschränkungen aus der Grundakte

- Teilungserklärung, Aufteilungsplan

- Aktuelle Auskunft über den erschließungsbeitrags-rechtlichen Zustand

- Aktueller Katasterplan (1:500)

- Aktuelle Baulastauskunft des örtlichen Bauordnungsamts

- Aktuelle planungsrechtliche Auskunft des örtlichen Planungsamts

- Aktuelle Altlastenauskunft der örtlichen Unteren Bodenschutzbehörde

- Grundrisse aller Geschosse

- Gebäudeschnitt

- Flächenberechnung (Wohn- und Nutzfläche, Brutto-Geschossfläche)

- Baubeschreibung (wenn vorhanden)

- Aufstellung der durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen

- Mietverträge und ggf. eine Aufstellung der Mieteinnahmen

- Wirtschaftsplan der Hausverwaltung

- Protokolle der letzten drei Eigentümerversammlungen 

Mehrfamilienhaus, Wohn- und Geschäftshaus oder Gewerbeimmobilie

- Grundbuchauszug nicht älter als 3 Monate

- ggf. Eintragungsbewilligung von Rechten und Beschränkungen aus der Grundakte

- Aktuelle Auskunft über den erschließungsbeitrags-rechtlichen Zustand

- Aktueller Katasterplan (1:500)

- Aktuelle Baulastauskunft des örtlichen Bauordnungsamts

- Aktuelle planungsrechtliche Auskunft des örtlichen Planungsamts

- Aktuelle Altlastenauskunft der örtlichen Unteren Bodenschutzbehörde

- Grundrisse aller Geschosse

- Gebäudeschnitt

- Flächenberechnung (Wohn- und Nutzfläche, Brutto-Geschossfläche)

- Baubeschreibung (wenn vorhanden)

- Aufstellung der durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen

- Mietverträge und ggf. eine Aufstellung der Mieteinnahmen

- Gewerbemietverträge

Falls die benötigten Unterlagen nur unvollständig vorhanden sind, versuchen wir diese nach Auftrags- bzw. Vollmachtserteilung zu beschaffen. Unter Umständen muß eine örtliches Aufmaß durchgeführt werden, um die Wohn- und Nutzflächen (WF/NF), die Bruttogrundfläche (BGF) ermitteln zu können. Das Aufmaß wird nach angefallenen Stundenaufwand abgerechnet.